Montoya, Daniel

Werbung, „Deine Welt“

Aus „Das Gespenst von Bedfort Castle“ (Cornlesen Verlag)

Aus „Lachs im Zweifel“, Douglas Adams (Heyne)

Daniel Montoya ist als Sohn spanischer Eltern in München geboren und studierte dort Schauspiel an der renommierten Otto-Falckenberg-Schule.

Er war an unterschiedlichsten Bühnen wie u.a den Münchner Kammerspielen, dem Renaissance Theater in Berlin, dem Grillo Theater in Essen und den Bad Hersfelder Festspielen engagiert. Dort spielte er zahlreiche Rollen wie Ferdinand in „Kabale und Liebe“, König Gunter in den „Nibelungen “ und Camille in „Flo im Ohr“. Seid 2004 synchronisiert er auch regelmäßig Filme und Serien, u.a hört man ihn in „Hitch- der Date Doktor“, „Harry Potter und der Feuerkelch“ und “4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage” (Gewinner der goldenen Palme in Cannes). Außerdem arbeitet er als Sprecher für Hörspiele und Computerspiele.

Steckbrief:
Wohnort: Berlin
Dialekte: Bayrisch
Sprachalter: 17-35
Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch
Akzente: Deutsch mit spanischem Akzent

Referenzen:
„Hitch- der Doktor“, „Harry Potter“, „4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage“, „Münchner Kammerspiele“, „Renaissance Theater in Berlin“, Cornelsen Verlag.