Bothe, Ania

Aus „No Woman No Cry – Mein Leben mit Bob Marley“, Rita Marley

Radio-Vorsetzer

Ania Bothe begann ihre Radio-Laufbahn als Reporterin bei der legendären Sendung „s-f-beat“ des Senders Freies Berlin und dem Jugendradio Radio 4U.

Nach dem Studium der Lateinamerikanistik und Germanistik an der FU Berlin war sie Co-Moderatorin und Service-Sprecherin bei Radio FRITZ (ORB). Seit 2007 arbeitet sie als Service- und On-Air-Promotion-Sprecherin bei radioeins. Als Filmautorin legte Ania Bothe u.a. den Film „17 Hippies und ein Zirkus“ vor (DW-TV 2008). Von Zeit zu Zeit übernimmt sie auch Aufgaben im Bereich des Kulturmanagements.

Steckbrief:
Wohnort: Potsdam
Dialekte: Norddeutsch
Sprachalter: 30-45
Sprachen: Spanisch, Englisch

Referenzen:
FRITZ, radioeins, DeutschlandRadio, Deutsche Welle TV.